Trüsche (Lota lota L.)

Angeltechniken
Die Trüschen werden entweder beim Grundbleifischen oder mit dem Jucker oder Pilker vom Boot aus gefangen. Werden die Trüschen im flachen Wasser befischt, bestehen nur in der Dämmerung und Nachts gute Fangaussichten. In grosser Tiefe oder bei stark getrübtem Wasser gelingen aber auch tagsüber gute Fänge. Als Köder werden praktisch ausschliesslich Würmer, tote Fischchen oder Fischfetzen verwendet.