Zanders (Sander lucioperca L.)

Angeltechniken
Der Zander wird im Kanton Bern mehrheitlich beim Grundbleifischen mit dem toten oder lebenden Köderfisch gefangen. Gelegentlich werden auch beim Schleppfischen auf Hecht grosse Exemplare überlistet. Im Sommer kann in geringer Wassertiefe auch das Spinnfischen mit dem Jick oder dem toten Köderfisch auf dem Tyrolersystem erfolgreich sein. Im Unterschied zum Kanton Freiburg wird der Zander nur selten beim Zapfenfischen im freien Wasser oder sogar oberflächennah gefangen.